Einmalige Chance den nächtlichen Fluglärm über dem Kölner Süden abzustellen

August 7, 2017

Im Rahmen des jetzt anstehenden Planfeststellungsverfahrens (https://www.koeln-bonn-airport.de/unternehmen/planfeststellung.html) bietet sich uns die einmalige Chance den nächtlichen Fluglärm über dem Kölner Süden abzustellen.

 

Herr Rechtsanwalt Bernd Schmitz aus Frankfurt/Main, der erfolgreich dort ein absolutes Nachtflugverbot erstritten hat, hat sich dazu bereit erklärt unsere Initiative zur Verlegung der Nachtflugroute zu vertreten und entsprechend qualifizierte Einsprüche im Verfahren zeit- und fristgerecht einzubringen.

 

Die Einzelheiten sind dem Schreiben des Anwaltsbüros zu entnehmen. Siehe Downloadbereich Rubrik "Ziel der Initiative". 

 

Da seine umfangreichen Arbeiten finanziert werden müssen, möchten wir hiermit an alle betroffenen Bewohner des Kölner Südens mit einem Spendenaufruf herantreten. Die Spenden sollten mittels Überweisungsträger oder PayPal-Überweisung auf  ein Treuhandkonto des Anwaltsbüros überwiesen werden. Es wäre daher hilfreich wenn Sie nach Ihren finanziellen Möglichkeiten hier ein angemessenen Beitrag zu unserem aussichtsreichen Vorgehen leisten würden, da diese Chance auf Nachtruhe wie vor 1999 in absehbarer Zeit nicht wieder eintreten wird.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2017 Initiative gegen den nächtl. Fluglärm im Kölner Süden: Interessengemeinschaft der fluglärmgeschädigten Bewohner des Kölner Südens